Pellerhaus Nürnberg


Der Ort

Das Pellerhaus in Nürnberg war ein kunst- und architekturgeschichtlich bedeutendes Renaissance-Bürgerhaus mit reichen Hofgalerien, das 1945 durch Bombenangriffe weitgehend zerstört worden ist. Das Erdgeschoss und Teile der Hofgalerien blieben jedoch erhalten und wurden in den 1955/56 erfolgten Wiederaufbau im Stil der 1950er Jahre einbezogen. Als eines der Kunst- und Baudenkmäler der Stadt Nürnberg gehört es zur Historischen Meile Nürnbergs. (Quelle Wikipedia, http://de.wikipedia.org/wiki/Pellerhaus, abgerufen am 14.04.2014)

Das Pellerhaus ist heute Sitz des Deutschen Spielearchivs Nürnberg.

Anfahrt